Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Dienstag, 10. April 2018

Mein kleiner grüner Kaktus .......

.... steht nicht auf dem Balkon ..... 
Tralalalalalala ...... 
😁


Nein, mein kleiner grüner Kaktus
liegt auf dem Tisch.
Normalerweise.
Heute aber zum Foto-Shooting auf der Gartenbank


Der Kaktus-Quitt von Sassafras Lane Designs hatte es mir eigentlich sofort angetan,
aber noch ein großer Quilt?
Im Moment definitiv nicht.

Aber dann haben die Designerinnen das Muster als Mini
UND 
als Freebie herausgegeben *Jubel*!!!
Und da ich keine MugRugs brauche,
sind es "natürlich" Tischsets geworden.

Die kleinen Quadrätchen sind (vernäht) 1 inch groß-klein und stammen alle aus meiner Restekiste
(es gibt ein Kistchen für alle Größen von 2,5" bis 1" 😉).
Auch Hintergrund und "Boden"stoff stammen aus dem Vorrat und somit
kann ich mal wieder zum Restefest von Marion verlinken.

Noch ein kleiner Blick auf die Rückseite gefällig?
Aber gerne:
Hier sieht man nämlich auch, dass ich kleine Kakteen in das Seitenteil gequiltet hab,
und natürlich die Kaktusblüte, die nie verwelkt!

Hach - fast zu schade zum Benutzen.
Und die Birne (auch ein Freebie von Sassafras Lane Desings) gefällt mir auch ......

Liebe Grüße nun in die Runde,
macht es euch schön!



Kommentare:

  1. Toll!!!! Die würden zu meinem 4m(oder so)hohen Kaktus passen:-))))Da schaue ich mich auch mal um. Danke!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Klasse sehen die Tischsets aus. Danke für den Hinweis, da muss ich mal schauen gehen.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. als Tischsets machen sich die Kaktusse super - gebookmarkt habe ich mir das auch als ich es gesehen habe, aber natürlich noch nicht genäht ... *gg*
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Na der ist ja total cool :-))))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ah, Du kannst also schon noch grün, ich hatte mir schon kleine Sorgen gemacht! Die Kakteen sind super und Du brauchst doch bestimmt noch mehr Tischsets, da können dann die Birnen zum Einsatz kommen, und Birnen gibts sogar auch in grün.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mein Bestes, jeden einzeln zu beantworten. Wenn ich es mal nicht schaffe, weil das reale Leben was dagegen hat, bitte nicht böse sein.
Vielen Dank!