Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Samstag, 31. Dezember 2016

366 Tage / 366 Blöcke / Sektion 9 Plus

Es ist vollbracht!
Für die 366 Tage des Jahres 2016 habe ich tatsächlich 366 Bow-Tie-Blöckchen genäht.

💪

Die letzten 40 wieder in Sektion 9 zusammengestellt:

Alle 9 Teile auf einen Blick:

Tja, und wer jetzt nachrechnet, sagt zu Recht: "9 mal 40 sind doch nur 360!"
Stimmt, und deswegen gibt es noch ein PLUS:

Die werden dann in die Rückseite verarbeitet.

Und jetzt muss ich ja leider gestehen, dass ich mir am Jahres- (und Quilt-)Anfang
keine Gedanken darüber gemacht habe, dass mit dem Nähen der Blöckchen der Quilt 
ja lange noch nicht fertig ist. 
😟
Also hänge ich nochmal soviel Zeit daran, wie ich brauche um das UFO landen zu lassen.
🚀🚀🚀
Ich werde von den Fortschritten berichten (da müsst ihr dann durch 😉).

Für heute wünsche ich euch aber einen schönen Jahresabschluss,
feiert schön und lasst es krachen,
kommt gut hinein in das Neue,
hoffentlich gesunde, friedliche - und natürlich - kreative


Eure



Donnerstag, 22. Dezember 2016

Ja, ist denn schon Weihnachten?

Ja, bei uns kann es eigentlich losgehen.
Die Geschenke sind verpackt,
ein paar Plätzchen sind gebacken (und teilweise schon gegessen 😊)
die Christbaumkerzen angebracht,
das Menü geplant und soweit möglich schon eingekauft.

Hach - kein Stress mehr 💫.

Die vorhandenen Weihnachtsdecken sind aufgelegt,
die Quilts hängen an den Wänden und
eigentlich wollte ich in diesem Jahr nix neues weihnachtliches nähen.
Eigentlich !!!

Na ja, wie das mit den guten Vorsätzen so ist:
es wird irgendwie nie was draus.
Und so sind "schnell noch" 2 neue Tischsets entstanden.

Inspiriert von Moda (über den Umweg über Pinterest),
entstanden aus Resten.

Und natürlich brauchen die Geschenke für die (großen) Kinder
auch noch was genähtes.
Da ja alle ihre eigenen Haushalte haben, 
sollte es was praktisches sein und hier greife ich gerne zu
Topflappen.

Auch hier fand ich meine Inspiration wieder im Netz
(was haben wir eigentlich früher gemacht???)
Die Farben kommen nicht so gut raus, es sind rot-goldene, grün-goldene
und blau-weiße Herzen geworden
- nach Art der skandinavischen Faltherzen -.

Und last but not least habe ich natürlich eine Menge Weihnachtskarten genäht 
und auf die Reise geschickt.
Es macht mir immer viel Freude, meinen Freunden und Verwandten 
jedes Jahr ein Unikat zu senden.

💫
Für euch alle nun ein Foto der letzten Karten, die an den "Kinder"Päckchen hängen
(die anderen haben es nicht vor die Linse geschafft)


Nun wünsche ich euch zur Weihnachtszeit:
                               Wunder - kleine und große
                               Engel - die euch begleiten, wo immer ihr seid
                               Immergrün - für Hoffnung und Beständigkeit
                              Harmonie - in euren vier Wänden und in euren Herzen
                              Nuss, Apfel und Mandelkern - auf euren Tellern
                              Adventskerzen - die hell für euch leuchten
                              Christstollen - um euch die Weihnachtszeit zu versüßen
                              Heitere Gelassenheit - und davon gleich die doppelte Portion
                              Tränen - die nur aus Freude fließen
                             Erwartungen - die sich erfüllen und ein
                             Neues Jahr - das euch viel Glück verheißt!

Eure