Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Samstag, 24. Mai 2014

Still ruht der ....

*Mai-Ei*-Mystery in dieser Woche. 
Jede Menge andere Dinge hatten leider Vorrang.

Trotzdem, die "Pfeile" sind genäht und um die Wirkung der verschiedenen Varianten ausgiebig zu betrachten, hängen nun alle Teile an meiner Designwand.
Ich finde es immer sehr hilfreich, bei jedem Blick ins Nähzimmer auch einen Blick auf diese Wand werfen zu können und evt. mal schnell einen Block zu tauschen.
Ich hab aber beide Variationen fotografiert und kann nun auch auf meinem Tablet 
die Layouts hin- und herschieben. 
Hach, Technik ist was schönes.
 
Aber egal, wie ich mich entscheide, für den Rand habe ich mir noch den passenden Stoff bestellt
(der auch schon da ist),
und ich hoffe, dass ich jetzt bald weitermachen kann.


Nebenbei habe ich aber noch ein bissel getauscht:
2 Blöckchen vom Mini-POTC-Swap der Quiltfriends sind angekommen.

 

Jetzt habe ich genug Blöcke und ich kann auch hier weitermachen.

Und dann kam nach ewig langer Zeit auch mal wieder ein Siggi-Tausch zustande.
Dieses schöne Siggi - meine Nr. 113 - habe ich bekommen:

So, jetzt habt ihr aber lange hier ausgehalten

und deshalb wünsche ich euch schnell ein schönes Wochenende


Montag, 12. Mai 2014

*Mai-Ei* Schritt 2 und 3 ....

Der Titel reimt sich,
und was sich reimt, ist gut!

Viel "richtige" Arbeit steht im Moment an,
und deshalb habe ich mich beeilt,
beim Mystery von RoteSchnegge 
dranzubleiben und hab ganz schnell die "Fliegenden Gänse" von Schritt 2 genäht:

 Ups - falsches Foto  !

Nehmen wir doch lieber folgendes:

  Und Schritt 3 gleich hinterher und die abgeschnittenen HSTs mit den Rechtecken verbandelt,
wobei ich die Variante 2 gewählt habe und versucht habe,
keine Kombination doppelt zu nähen;
was mir auch gelungen ist.

 Ich habe noch keinen Schimmer, wie das Muster einmal aussehen wird,
(obwohl ich die Einzelteile schon mehrfach hin- und hergeschoben habe )
 Ich bin sehr gespannt und freue mich schon auf Schritt 4.

An dieser Stelle ein Danke an RoteSchnegge!

Liebe Grüße in die Bloggerrunde,
und danke für die vielen netten Worte, die mich per Kommi erreichten.


 

Freitag, 9. Mai 2014

Auch der MAI bleibt rosa ;-) .....

Nach einiger Zeit der "Abstinenz" 
- ich war durch einen Verkehrsunfall aus dem Verkehr gezogen -
melde ich mich, wieder gesund und munter,
zurück in die Welt der BloggerInnen.
 Ich hab eine ganze Zeitlang nur wenig gelesen und noch weniger kommentiert,
aber das hat jetzt ein Ende.
ICH  BIN  WIEDER  DA!

Und nicht nur der PC, sondern auch die Näh-Ma werden wieder gequält ausgiebig genutzt.
Und ich möchte euch natürlich zeigen, was denn im Nähzimmer so vor sich geht.
An meinem Flanellbettuch aus der Aussteuer meiner Mutter meiner Designwand
hängt ein UFO aus dem Jahr 2011, dass aber aus Mangel an Vlies noch ein bißchen dort hängen muss.

ABER:
im WWW kursieren so ulkige Sachen wie "Mai-Eier"
Und da konnte ich nicht widerstehen!
Hier bei Brigitte könnt ihr mal schauen. 
Sie bietet wieder ein Mystery an, und nach dem Herbstmystery, 
welches mir den Tischläufer "Kürbisfeld" beschert hat, 
musste ich einfach wieder mitmachen.

Meine Stoffwahl fiel auf rosa-grün
Und nachdem ich lt.Schritt 1 die Hälfte der Teile zugeschnitten habe 
ist vom rosa nix mehr übrig.
Nun wird es also kein Quilt, sondern mal wieder ein Tischläufer oder eine kleine Decke.

So, und jetzt gehe ich noch ein bißchen an die Näh-Ma für Schritt 2,
denn am Wochenende kommt schon die Anweisung Nr. 3.

Ein Dankeschön aber noch an Alle für die netten Kommentare zu meinem letzten Post!
(so viel Zeit muss sein )
Bis bald ... und ein schönes Wochenende