Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Freitag, 14. November 2014

Spirelli-Experiment

Man/frau nehme:

Für 1 Set
von 4 Stoffen je 2 Streifen von 6,5 cm Breite,
nähe damit zwei gleiche Streifenpaneele,
schneide diese mit Hilfe eines 60°-Lineals
in 10 Dreiecke
(5 von oben und 5 von unten)
und nähe diese wieder zusammen.
Anschließend sandwichen,
knapp neben der Nahtlinie quilten,
Binding drum
und:

Fertig sind neue Tischsets!
 
Sie sind für die Geschenkekiste bestimmt und ich weiß auch schon,
wen ich damit "beglücken" werde.
 

 Auch wenn sie ein bißchen frühlingshaft aussehen .

Noch eine Anmerkung: von einem Streifenpaneel konnte ich 9 Dreiecke schneiden.
Es bleibt also vom 2. Paneel ein Reststück übrig, dass nun auf Weiterverarbeitung wartet.
Wahrscheinlich gibt es also noch 2 (1 pro Farbe, denn der gelbe Stoff hat für 4 Streifen nicht mehr gereicht) 6-Eck-Deckchen.
 
Aber nun liegen Weihnachtsstöffchen unter der Nadel
und bald kann ich ein weiteres Experiment abschließen.
 
Bis dahin liebe Grüße
und ein schönes Wochenende euch allen
 
Rosi
 


Kommentare:

  1. Liebe Rosi,

    Du hast tolle Tischsets genäht! Die Farbkombi ist Dir auch sehr gelungen.
    Klasse Geschenk - da wird sich der Beschenkte aber riesig darüber freuen!

    Hab ein schönes Wochenende
    Deborah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosi
    vielen Dank für die tolle Anleitung. Werde ich bestimmt mal probieren.
    Schönen Gruß von der anderen Rheinseite

    AntwortenLöschen
  3. das kommt sofort auf die eh schon viel zu lange To-Do-Liste ....... ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. Kapiert hab ich das auf die Schnelle jetzt zwar nicht, aber die Sets sehen super aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosi,
    knapp und kurz und trotzdem verständlich. Danke für die "schnelle"Anleitung.
    Werde ich bald mal ausprobieren.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Anleitung, deine Sets sehen super toll aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  7. Spirelli??? Du weißt was jetzt kommt!? :
    Der Tiger kriegt Hunger! ;) Aber die Sets sind klasse, Herr Süßfrosch würde darauf (ab)fahren mit seinen kleinen Autochen. - Wendehammer gibt's auch, gell. ;)
    Liebgrüße
    vom Tiger, der vergessen hat zu frühstücken

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh danke für diese "speedy" Anleitung - toll gemacht!
    Die Tischsets sehen super aus!!
    LG, Deborah

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosi,
    Deine Sets sind wunderbar. Das muss ich einmal mit einem Klee-Muster versuchen. Die Maße sind praktisch, und die damit verbundene Arbeit ist überschaubar. Eignet sich für Geschenke.
    Herzlich Ehrenfried

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mein Bestes, jeden einzeln zu beantworten. Wenn ich es mal nicht schaffe, weil das reale Leben was dagegen hat, bitte nicht böse sein.
Vielen Dank!