Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Donnerstag, 14. August 2014

Geschlossen?

NEIN, natürlich ist mein Blog nicht geschlossen,
wenn ich auch lange - sagen wir mal - schreibfaul war.
Es sind halt oft so viele andere Dinge zu tun.
im Gärtchen werkeln,
rumfaulenzen,
Motorradfahren,
arbeiten gehen *augenroll*
......
Naja, ihr wißt schon.

Nähtechnisch war auch nicht viel los mit mir in den letzten Wochen,
hier ein bißchen gewerkelt,
da ein bißchen,
aber eben nix richtiges fertig gemacht.

Bis auf gestern!
Da hat es mich gepackt, mein ziemlich "schmuddeliges" Handytäschchen,
dass ich nach der genialen TaTüTa-Anleitung von Sloeber genäht hatte,
und dass dringend einer Wäsche bedarf.
Da muss natürlich ein Ersatzkleidchen her.
Und so hab ich mal ratzfatz 7 neue Täschchen genäht,
denn auch die Geschenkekiste braucht Futter,
und schließlich kommt der Herbst und die Schnupfenzeit näher und näher.
 Ups, mein eigenes hat's gar nicht auf's Foto geschafft, denn es ist schon in Amt und Würden.

Und jetzt zeige ich noch das Foto mit dem Bezug zum Post-Titel,
aufgenommen in der unmittelbaren Nachbarschaft


Nun, immerhin läuft jetzt bestimmt niemand über diese tolle Wiese 

Euch allen einen schönen Abend

 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Rosi,
    Du hast sehr hübsche Täschchen genäht und den Sommer muß man halt genießen, er ist ja wirklich schon viel zu kurz!!
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosi,
    deine Handyersatzkleidchen sehen total niedlich aus. Zwischendurch so etwas Kleines, das fix fertig ist zu nähen, macht Spaß und dann hat man auch wieder Lust auf größere Projekte. Ja und der Nachbargarten...ohne Worte ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Na, da kannste mal schau'n, eine Tür ohne Zaun.
    Oder seh' ich nicht recht? Die Luft ist doch echt? ;)
    Reim Dich oder ich freß Dich. ;-(
    Naja, egal, jedenfalls mal endlich wieder liebe Grüße dalassen, wollte ich und berichten, daß der neue gut ist! (der neue Läppi) Nach all den Fehlzeiten und so ...

    Macht es gut!
    Liebgrüße aus Tigerhausen, auch vom Brummel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mein Bestes, jeden einzeln zu beantworten. Wenn ich es mal nicht schaffe, weil das reale Leben was dagegen hat, bitte nicht böse sein.
Vielen Dank!