Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Samstag, 22. Februar 2014

Antidepressivum …. [4/2014 fertig]

Habt ihr das auch? So ein leeres Gefühl, wenn ein Quilt oder ein größeres Teil beendet ist? Oder ein spannendes Buch ausgelesen ist? Also ich empfinde das so.

Damit ich nach meinem Ausflug auf den  *Schwarzen Kontinent* 
nun eben nicht in ein schwarzes Loch falle 
habe ich mal mein 9°-Lineal entstaubt.
Schnell ein paar Reststreifen gesucht und gefunden und ein Streifenpaneel genäht. 
Das hat dann gerade für 12 Segmente gereicht und so ist eine kleine

Frühlingswelle
entstanden.

  
Eine größere Welle zu schlagen, war leider nicht möglich, da alle drei Stoffe nun verbraucht sind. 
Sogar die Rückseite besteht aus einem Rest Schürzenstoff, 
den ich mal irgendwann und irgendwo geerbt habe. 
Echter Stoffabbau also .

Zum Fotografieren war ich übrigens in meinem Vorgärtchen, wo wirklich schon Frühling ist!

Der Kleine (ca. 70 x 30 cm) wandert nun in die Geschenkekiste und harrt auf eine Gelegenheit wieder hervor zu kommen und jemandem (hoffentlich) eine Freude zu machen.
Ach ja - das Buch, das ich gerade lese, ist sehr interessant und amüsant  
und hat 2009 Seiten,
also da bin ich nicht so schnell fertig mit 
































































































































































































































































































































In diesem Sinne: Habt ein positves Wochenende!
 

Kommentare:

  1. jetzt hab ich schon so oft diese Wellen-Tischläufer gesehen - ich glaub, ich muss mir dieses Lineal auch mal zulegen .........

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosi,
    Deine Frühlingswelle ist ganz toll und wird bei Gelegenheit bestimmt jemandem grosse Freude machen. Hoffen wir, dass der Frühling nun auch wirklich bald kommt - oder bleibt.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    so eine schöne "Frühlingswelle" , da kommt man richtig ins schwärmen und freut sich auf den echten Frühling. Eine wunderschöne Arbeit.
    LG Bastelhexe-Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja eine schöne "Welle gemacht" - grins (Doppeldeut!). Ich werde auch mal wieder "wellenreiten".... Frühling... ich komme! :-)
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    ich glaube es ja nicht, bei Dir blühen schon die Narzissen im Garte?!. Bei uns gucken gerade die Schneeglöckchen und einige Kokus aus der Erde. Der Wellen-Läufer passt wunderbar zu Deinen Blümchen und ich würde ihn nicht in der Kiste verschwinden lassen sondern lieber auf den Kaffeetisch legen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus, und wenn Du rechts und links am Bild etwas abgeschnitten hättest, hätten wir gedacht es sei ein gepflasterter Gartenweg.

    Das ist die perfekte Welle *träller*

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mein Bestes, jeden einzeln zu beantworten. Wenn ich es mal nicht schaffe, weil das reale Leben was dagegen hat, bitte nicht böse sein.
Vielen Dank!