Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Montag, 30. Juli 2012

Ein paar " Kinkerlitzchen " ......

.... sind fertig geworden.

Für's GROSSE fehlt mir im Moment der Arschtritt Antrieb ;-))

Nach einem netten Fernsehabend - ich weiß nicht mehr genau, wann -
stand eine einsame und vor allem leere Erdnuss-Dose 
auf dem Tisch.
Nun, da gehört sie nicht hin, ab damit in den gelben Sack 
ins Nähzimmer,
denn Utensilos braucht frau doch IMMER !!!
Ich hatte etliche kurze Streifen auf meiner Schneidematte liegen,
denn alle Reste werden in Quadrate und/oder Streif(ch)en geschnitten.
Und so habe ich mich für ein
Outfit im Marktkorb-Stil
entschieden.
So sieht sie jetzt aus, die Erdnuss-Dose
Sie kann als Sammelbehälter für's Werkzeug dienen,
als Fadensammler,
(evt. auch als Süßigkeiten-Depot)
und außenrum kann man noch die Nadeln reinpieksen, die sonst auf der Matte rumfliegen.

Dieses war der erste "Kinkerlitzen"-Streich
doch der zweite folgt sogleich:

Ein Geschenk für die Nachbarin musste her,
denn sie hat mich mit fast 2 m Baumwollstoff aus ihrem Fundus überrascht.
Sie ist Eulen-Fan, also dachte ich:
Topflappen kommen immer gut an,
machste halt
Eulen-ToLa's
 Hier könnt ihr sie begucken - von vorne, von hinten und von überall.
Ich hab ein bißchen freihand gequiltet, 
was mich an meine Übungen erinnert hat, die ich ja auch mal intensiver machen wollte *lach*
(Und jetzt auch gemacht habe,
aber davon später)
Ach ja, die Topfis SIND GUT ANGEKOMMEN !
 --Obwohl ich sie am liebsten fast behalten hätte *schnief*. --

Das Kinkerlitzen Nr. 3 will ich euch auch zeigen,
ist aber nicht von mir,
sondern von Sandie aus Phoenix/Arizona/USA
und ist Siggy N° 107 in meiner Sammlung:

Es ist immer wieder schön, weiche Umschläge zu finden!
Thank you, Sandie!

So, jetzt hab ich euch genug betextet,
ich wünsche euch einen schönen Abend,
eine schöne Woche,
viel Spaß bei Olympia oder im Urlaub oder an der NähMa
 

 


Sonntag, 15. Juli 2012

Ein Melderchen .....

...... muss ich mal wieder loswerden.
Nicht, dass ihr meint ich sei faul *gg*
Naja, ein bißchen schreibfaul bin ich momentan schon,
das geb' ich zu.

Nähfaul bin ich eigentlich nicht,
doch was "Großes" hab ich auch nicht fertig gebracht.
Dafür kann ich euch aber ein paar "Kinkerlitzchen" zeigen,
die mir aus der Maschine gehüpft sind.

Ich glaube zwar, dass man nicht ALLES mitmachen muss,
doch wenn man schon 'ne Tafel Schoki verputzt,
warum soll man dann nich mal einen verrückten Trend mitmachen?
Lange Rede, kurzer Sinn:
Ich hab jetzt auch ein Schoko-Täschchen für .... ja, für was?
Im Zweifelsfall für den Rollschneider und den geliebten Nahttrenner *ggg*!
Ein bißchen zerknittert ist es ja, aber das nächste wird besser,
die Schoki liegt schon bereit!

Dann ist da noch ein weiteres kleines Beutelchen entstanden,
für den neuen kleinen Welpen, der bei unseren Freunden eingezogen ist
(oder besser: für Frauchen und Herrchen *g*):
 "Hunde-Leckerli-oder-Häufchentüten-Beutelchen"
mit Karabinerhaken zum befestigen an der Leine

Tja, und da ihr ja sicherlich wissen möchtet, worauf mein Schoki-Täschchen liegt 
(on soht jetzt bloß net "nää" *ggg*)
Ich habe ja berichtet, dass ich auf der Urlaubsrückreise bei Machemer war,
natürlich nicht ohne etwas nach Hause zu tragen.
Ich hab' mir einen langgehegten Spleen Wunsch erfüllt und mir ein
9°Lineal gekauft und das musste natürlich ausprobiert werden.
Die Stoffe lagen hier "auf Halde", sie waren aus meinem Stoff-Abo und haben mir eigentlich gar nicht so besonders gut gefallen, aber zum ausprobieren ........
Nun ja, es ist ein
 "Blütenkarussell" 
entstanden und gefällt mir nun sogar sehr gut.
In den Ecken hab ich mich im Freihand-Quilten geübt.
Ist noch nicht perfekt, aber ich bin's zufrieden.
(Idee aus dem PW-Magazin 4/2012)


Kann man's erkennen?

Oh weia, jetzt ist aus dem "Melderchen" ein ausgewachsener "Melder" geworden!
Danke für's dranbleiben !!!

Ich wünsch euch allen einen schönen Sonntag,
trotz Regen und Kühle,
mit Sonnenschein im Herzen