Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Montag, 28. November 2011

Am Tag nach dem 1. Advent .....

.... möchte ich euch nun meine Novemberarbeit zeigen.

Leider ist sie gestern noch nicht ganz fertig gewesen, doch ein langer Spielfilm (Moby Dick), hat ausgereicht,
das Binding anzunähen, und nun hängt er an der Wand!

Entstanden ist er nach einer Inspiration aus dem Netz. Gepatcht ist er aus Resten von grünen Weihnachtsstoffen und einem (aufgestockten) Rest hellem Schneeflockenstoff.
Gestickt ist er nach Vorlagen von SewHappy Me ( Weihnachtsmann, Socke und Tanne) und Frau Schertz (Weihnachtsminis). Die Kerze hab ich aus den Tiefen des weltweiten Netzes gefischt und den Schriftzug selbst geschrieben.

Wieder (wie im Herbstwind) hab ich schnelle Dreiecke genäht (fertige Größe 2x2 inch). Der ganze Wandbehang ist 22 x 22 inch groß (klein).


Tja, und da ich nun auch maschinenquilten kann (naja - ehrlich gesagt übe ich immer noch)
hab ich mich getraut, in die hellen Dreiecke einen Kringel zu quilten.
Man sieht nicht allzuviel davon, aber vielleicht ist das ja auch besser, denn sie sind nicht perfekt.
(aber was ist schon perfekt?)
Mir hat es einen Riesenspaß gemacht, den kleinen Behang zu sticken, zu nähen und zu quilten und so war es eine "perfekte" Freizeitbeschäftigung! 

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne
1. Adventswoche

Sonntag, 27. November 2011

Von hier und dort und anderswo ……

……. hole ich mir oft Inspirationen und auch Freebie-Vorlagen.

So habe ich die Inspiration für meinen neuen kleinen Weihnachtsquilt von hier und die Vorlagen für meine Stickereien teils aus dem Christmas SewAlong und teils von Ursula Schertz.

Die Adventskerze ist ein gut abgelagertes Freebie aus dem” großen, weltweiten Netz der Möglichkeiten”.

Alles mit hellen und grünen Resten zusammengesetzt, ergibt einen kleinen (ca. 60 x 60 cm) Weihnachtsquilt mit dem Namen “Frohes Fest”

 

--------------Bild ----------------

 

Und mit diesem möchte ich euch nun einen schönen 1. Advent wünschen

Sonntag, 6. November 2011

DANKE sagen ....

….. möchte ich euch für die lobenden Kommentare zu meinem letzten Post, bin immer noch ein wenig rot :-).
Ich übe auch fleißig weiter und weil ich daher nichts neues zeigen kann, zeige ich euch ein Foto aus unserem Garten
Ein so strahlendes Gelb unter einem unglaublich blauen Himmel (der es allerdings nicht auf’s Foto geschafft hat *GGG*)
Was für ein Herbst!
In diesem Sinne wünsche ich auch euch noch viele schöne sonnige Herbsttage!
Es grüßt euch
die

Mittwoch, 2. November 2011

Ich übe und übe und .....

übe !!!
Und zwar: Freihand-Quilten mit der Nähmaschine.
Nachdem ich bisher eigentlich nur im Nahtschatten gequiltet habe
oder von Hand, wenn ich ein anderes Muster wollte,
und nachdem auch alle Versuche mich dem Thema autodidaktisch zu nähern,
irgendwie in Frust Unzufriedenheit endeten,
hab ich mich im Nähmaschinenhaus meines Vertrauens zu einem entsprechenden Nachmittagskurs angemeldet.
Und auch hier zuerst: Frust Unzufriedenheit.
Das lag aber an meinen Ansprüchen an mich selbst:
"ich krieg das jetzt gezeigt und dann KANN ich das".
Pustekuchen!
Und deshalb übe ich jetzt wie ein Weltmeister und ein bißchen was ist schon vorzeigefähig!
Na bitte, geht doch!
Frust ist abgebaut - die NähMa swingt
und ich bin um ein wenig Zeit ärmer *g*.

Ich wünsch euch allen kreative Zeiten!
Liebe Grüßles von der