Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Sonntag, 5. Dezember 2010

2. Advent

Hallo, ihr Lieben,
auch wenn der 2. Adventssonntag schon fast vorbei ist,
möchte ich euch zeigen,
womit ich in dieser Woche unser Heim "patchig" verschönt habe.
Und natürlich weihnachtlich!

Die beiden Karten vom letzten Post sind an die "Kartenleine" gewandert.
Hier können sie gebührend bewundert werden.

Unser Tisch wird von neuen Tisch-Sets geschmückt:
Weihnachtliches Flic-Flac.
Das Muster musste ich unbedingt mal ausprobieren und dazu eignet sich die Setgröße hervorragend.
Allerdings war das Flic-Flac-Top vor dem Zerschneiden etwa so groß, wie jetzt das ganze Set.
Es gibt ziemlich viel Verschnitt, der ist zwar in meine Reste-Schachtel gewandert,
doch für eine große Decke werde ich das Muster wohl nicht verwenden.
Schön sind sie trotzdem!

Und dann hab' ich noch die "Küchen-Hexe/Hexen-Küche" an der Küchentür
ausgewechselt und durch die Plätzchen-Feen ersetzt.
Irgendwie sind meine Fotos heute nicht so toll,
da werd' ich wohl nochmal nacharbeiten müssen :-)

Aber nun wünsch ich euch noch einen schönen Abend
und eine gute Woche

Kommentare:

  1. Liebe Rosi
    Toll sehen deine neuen Tischset aus und auch die Plätzchenfeen machen sich gut an der Küchentür.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen 2. Adventsonntag.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal solche schöne sachen sogar obwohl Du sagst die Fotos sond nichts:)

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Aha, bei Euch auf'm Tisch tanzen die Sets Flickiflaki und an der Tür die Engelein Zaziki? Neee Tiger , das war Sirtaki. ;-)))
    Ja, der alberne Tiger ist wieder nicht zu bremsen. Aber die Rita sagt Dir: Sehr schön sind Deine Schmückungen!!

    Liebe Grüße mal wieder
    von der Nahe!
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosi
    wunderschön sind deine neuen Tischsets.Soll ich dir mal meine Adresse schicken ?
    Noch eine schöne Adventszeit wünscht dir
    Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mein Bestes, jeden einzeln zu beantworten. Wenn ich es mal nicht schaffe, weil das reale Leben was dagegen hat, bitte nicht böse sein.
Vielen Dank!