Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Donnerstag, 15. April 2010

Eine unserer liebsten Urlaubsbeschäftigungen ...

... war das Muschelsuchen am Strand von Djerba.
Die Ausbeute war mehr als vielfältig,
die größten ca. 8 cm die kleinsten ca. 5 mm!

Schon im Urlaub war klar: die kleinsten werden auf Inchies verewigt.

Das sieht nun so aus:
Das Ding auf dem dunkelgrünen Inchie ist allerdings keine Muschel, sondern ein Krokodilszahn!
Und damit alle Inchies nun auch schön in Szene gesetzt sind,
haben wir einen Leuchtkasten gewerkelt.

Für eine größere Ansicht klickt hier und hier.

Es sieht einfach "geil" aus!

Bis demnächst dann

Kommentare:

  1. Ja, ich find auch dass es geil aussieht! Endlich darf man das mal sagen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi..ja geil, obergeil :-))))

    Liebe Rosi du hast deine Inchies superschön in Szene gestetzt, ich bin begeistert.

    Liebe Wochenendgrüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  3. Für Muscheln, Besen, Knoten
    der Tiger sich begeistert,
    mit hundert Punkten voten,
    für das, was Ihr gemeistert,

    will er drum hier zum Lichterkasten,
    denn solches Werk kann nur ensteh'n,
    tut man in "Werkelkunst" nicht rasten,
    auf Deutsch gesagt: Mann, ist das schön!
    !!!

    Ganz viel Lieblob
    vom Tiger

    (bald auch mal genauer auf so einen Zahn fühlend);-))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosi
    Woowww, du hast deine Inchies wirklich fabelhaft in Szene gesetzt.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Mmmh, ... liebe Trophäenjägerin ;-)) ... wie soll ich sagen? Also, der Zahn von dem Krokodingenskirchen ... ähm ... stotter ... urgs ... läßt doch noch Fragen offen bei einem Tiger:
    Du bist wirklich unverletzt???
    Wir wollten eigentlich mal was von Deinem Kampf hören, Helden feiert man schließlich!!
    Und der Tiger ist eigentlich immer im "Gern-Geschichten-anhör-Modus" ... ;-)))

    Na gut, ich geh' wieder ;-(

    Alberne Grüße
    vom Tiger in Feierlaune ... hihihi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mein Bestes, jeden einzeln zu beantworten. Wenn ich es mal nicht schaffe, weil das reale Leben was dagegen hat, bitte nicht böse sein.
Vielen Dank!