Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Sonntag, 24. Mai 2009

Frisch von der Nadel gehüpft ...

... ist gestern abend ein neues Patchwork-Werk.

Aus den Longquartern meines Stoff-Abos vom September 08 habe ich diesen Tischläufer kreiert. Lediglich für das Binding habe ich einen Marble hinzugekauft. Die Idee, daraus auch so schmale "Brückenstreifchen" einzusetzen, kam mir dann erst beim Nähen.

Ich finde, es macht sich ganz gut!
Der Läufer ist 130 x 50 cm groß und von den Stöffchen ist ein Rest von 15 x 3 cm übrig geblieben ;-))
Das nenne ich mal gut gewirtschaftet !

-*-*-*-*-*-*-*-*-

Es gibt aber auch ein neues Siggy zu zeigen, von Jutta aus Berlin. Und das soll ja keinesfalls zu kurz kommen. Vielen Dank, liebe Jutte - gefällt mir sehr gut und ist die Nr. 45 meiner Sammlung.





So, und nun wird der Nähplatz wieder aufgeräumt und dann kann ich zu weiteren Taten schreiten. Stöffchen und Ideen gibt es noch genug !!!
Eine schöne Woch euch allen da draußen im Bloggerland
wünscht euch

Kommentare:

  1. Dein Tischläufer ist ja toll. Musstest Du den Nahttrenner oft benützen? Ich weiß dass er in solchen Sachen mein bester Freund ist.
    Schön geworden!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Super Rosi,

    der frisch Gehüpfte liegt in Pose
    und kandidiert mit einer Rose.
    Die Brückchen machen sich auch gut
    drum haste wieder frischen Mut
    was Neues anzufangen, gell

    liebe Grüße
    vom Bien :-))

    AntwortenLöschen
  3. Ganz große Klasse, liebe Rosi

    Der würde auf unserem tisch auch gut aussehen *ggg*

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosi
    Oh der ist wunderschön geworden, hast du super toll gemacht!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mein Bestes, jeden einzeln zu beantworten. Wenn ich es mal nicht schaffe, weil das reale Leben was dagegen hat, bitte nicht böse sein.
Vielen Dank!